Kesap Kessel- und Apparatebau GmbH baut Standort aus

Glawe: Sechs neue Jobs entstehen und 36 Arbeitsplätze werden gesichert

13.02.2015

Nr. 42/15 - 13.02.2015 - Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

Die Kesap Kessel- und Apparatebau GmbH aus Schwerin ist auf die Herstellung und Wartung von Fernwärmeanlagen, mobilen Wärmezentralen, Systemen zur Trinkwasserbereitung sowie auf den wärmetechnischen Apparatebau spezialisiert. Um die Produktionskapazitäten für die Trinkwarmwassersysteme insbesondere mit Legionellenprophylaxe ausweiten zu können, plant das Unternehmen eine Erweiterung seiner Betriebsstätte.

„Um zukünftig eine breitere Produktvielfalt anbieten zu können, ist eine Vergrößerung des Unternehmens geplant. So können individuelle Kundenwünsche noch besser umgesetzt werden. Damit werden 36 Arbeitsplätze gesichert und sechs Jobs neu geschaffen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe. Zum überwiegenden Teil gehören Energieversorger und Stadtwerke sowie die Immobilienwirtschaft und Einrichtungen des öffentlichen Lebens aus ganz Deutschland zum Kundenstamm der Kesap GmbH.

Der Kessel- und Apparatebauer plant den Bau einer Produktionshalle. Darüber hinaus soll in Maschinen und Einrichtungen investiert werden. Hierzu zählen unter anderem Kräne, Schweißgeräte, Sägen und Druckluftanschlüsse. „Mit Blick auf die demografische Lage kommt dem überregionalen Geschäft künftig eine noch größere Bedeutung zu. Hier gilt es vorausschauend zu planen. Das Unternehmen investiert mit den Maßnahmen in die eigene Zukunft, um langfristig am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben“, so Glawe weiter.

Die Gesamtinvestition für das Vorhaben beträgt rund 2,4 Millionen Euro. Das Wirtschaftsministerium unterstützt die Maßnahme in Höhe von knapp 590.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen.