Gleichstellung von Frauen und Männern im EFRE

Publikation - Gleichstellung von Frauen und Männern im EFRE - Druckfassung-1

Im Operationellen Programm des Landes Mecklenburg-Vorpommern für den Europäischen
Fonds für regionale Entwicklung für die Förderperiode 2014 – 2020 ist das Querschnittsziel
Gleichstellung von Frauen und Männern fester Bestandteil.

Mit dem EFRE werden in Mecklenburg-Vorpommern unter anderem Investitionen in Unternehmen und Forschungseinrichtungen unterstützt. Im Gegenzug sollten die geförderten Unternehmen und Institutionen eine gleiche Teilhabe für Männer und Frauen beim Zugang zum Arbeitsplatz und der Förderung der Karriere gewährleisten und insbesondere die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben verbessern.

Die in der Broschüre vorgestellten Beispiele zeigen, welche konkreten Vereinbarkeitsmaßnahmen die Unternehmen für ihre Beschäftigten bereithalten und wie es ihnen gelingt, das Thema Vereinbarkeit in die Unternehmenskultur zu integrieren.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen.