Investieren an der Kaikante

kaikante_artikelbild_350

Produktionsstandort der Liebherr-MCCtec Rostock GmbH im Rostocker Hafen; Foto: Norbert Fellechner

Im Herzen Europas gelegen und mit direktem Zugang nach Skandinavien, in das Baltikum und insbesondere nach Osteuropa, bietet Mecklenburg-Vorpommern ideale Standorte für zukunftsorientierte Unternehmen. Die Ostseehäfen in Mecklenburg-Vorpommern gehören zu den wachsenden Wirtschaftszentren des Landes.

Unser Land überzeugt Investoren mit seinen hervorragenden Standortvorteilen. Dazu zählen vor allem die Lage im südlichen Teil der Wachstumsregion Ostseeraum und das attraktive Flächenangebot mit Gewerbeflächen direkt an der Kaikante. Ziel ist eine optimale Nutzung der Flächen an der Kaikante durch die Ansiedlung von Unternehmen aus zukunftsträchtigen Industriezweigen, die von der unmittelbaren Anbindung an den Hafen profitieren.

"Wir müssen noch deutlicher zeigen, was unser Land gegenüber anderen für zukünftige Investitionen besonders auszeichnet. Zu den Standortvorteilen zählen maritime Gewerbeflächen, Standorte in Hochschulnähe, Gewerbeflächen an Hauptverkehrsadern sowie attraktive Lagen für touristische Investitionen. Premiumangebote sind Industrie-, Gewerbe- und Logistikflächen an der Kaikante. Diese Standorte bieten oft nicht nur Wasser- sondern auch Fähranbindung."

- Harry Glawe, Minister für Arbeit, Bau und Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern

Die Karte vermittelt Ihnen einen Überblick über die Gewerbegebiete in Mecklenburg-Vorpommern mit direkter Nähe zur Ostsee.

Karte Gebiet

Gewerbestandorte

Sassnitz

  • Industriegebiet: Sassnitz-Mukran-Lietzow
  • Bruttofläche: 3.500.000 m² / 350 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 370
Zur Detailseite

Wendorf

  • Gewerbegebiet: Groß Lüdershagen
  • Bruttofläche: 960.000 m² / 96,00 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 250
Zur Detailseite

Stralsund-Lüdershagen

  • Industrie- und Gewerbegebiet:
    Stralsund-Lüdershagen
  • Bruttofläche: 800.000 m² / 80,00 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 420
Zur Detailseite

Grimmen

  • Gewerbegebiet: Am Stadtwald
  • Bruttofläche: 686.629 m² / 68,66 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 340
Zur Detailseite

Marlow

  • Gewerbegebiet: Marlow
  • Bruttofläche: 220.000 m² / 22,00 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 250
Zur Detailseite

Ribnitz-Damgarten

  • Gewerbegebiet: Klockenhagen
  • Bruttofläche: 175.287 m² / 17,53 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 320
Zur Detailseite

Lubmin

  • Energie- und Technologiepark: Lubmin
  • Bruttofläche: 1.780.000 m² / 178 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 300
Zur Detailseite

Pasewalk

  • Gewerbe- und Industriegebiet: Pasewalk
  • Bruttofläche: 2.200.000 m² / 220 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 360
Zur Detailseite

Torgelow

  • Industriegebiet: Borkenstraße
  • Bruttofläche: 344.700 m² / 34,47 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 425
Zur Detailseite

Wolgast

  • Industrie- und Gewerbegebiet:
    Am Poppelberg
  • Bruttofläche: 476.200 m² / 47,62 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 350
Zur Detailseite

Greifswald

  • Gewerbegebiet: Helmshäger Berg
  • Bruttofläche: 1.250.000 m² / 125 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 425
Zur Detailseite

Anklam

  • Gewerbegebiet: Anklam Süd-Ost
  • Bruttofläche: 360.000 m² / 36,00 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 350
Zur Detailseite

Wismar

  • Gewerbegebiet: Dammhusen
  • Bruttofläche: 200.000 m² / 20,00 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 430
Zur Detailseite

Neuburg-Steinhausen

  • Gewerbegebiet: Steinhausen
  • Bruttofläche: 245.000 m² / 24,50 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 320
Zur Detailseite

Dassow

  • Gewerbegebiet: Holmer Berg
  • Bruttofläche: 183.800 m² / 18,38 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 300
Zur Detailseite

Grevesmühlen

  • Gewerbepark: "Ton Weide"
  • Bruttofläche: 88.508 m² / 8,85 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 350
Zur Detailseite

Kröpelin

  • Gewerbegebiet: Kröpelin Südwest
  • Bruttofläche: 291.000 m² / 29,10 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 290
Zur Detailseite

Bentwisch

  • Gewerbepark: Bentwisch
  • Bruttofläche: 724.654 m² / 72,47 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 300
Zur Detailseite

Rostock

  • Gewerbegebiet: GE Brinckmansdorf-Nord
  • Bruttofläche: 419.000 m² / 41,90 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 465
Zur Detailseite

Rostock

  • Gewerbegebiet: Güterverkehrszentrum
  • Bruttofläche: 1.410.000 m² / 141 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 465
Zur Detailseite

Rostock

  • Gewerbegebiet: Petersdorfer Straße
  • Bruttofläche: 7.300 m² / 0,73 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 465
Zur Detailseite

Rostock

  • Gewerbegebiet: Rostock Schmarl
  • Bruttofläche: 20.683 m² / 2,07 ha
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 465
Zur Detailseite